Kontakt +49 (0) 7524 94-1772

Erfahrungsaustausch Stadtwerke:
Zu Besuch bei den Stadtwerken am See in Überlingen

Im Frühjahr besuchten uns die Stadtwerke am See und Stadtwerke Konstanz, um sich einen Eindruck über die neu errichtete Heizzentrale und insbesondere über den Leitungsbau Nahwärme in der sensiblen, historischen Altstadt zu verschaffen.

Am 03. November 2022 hatte dann das Stadtwerke-Team aus Bad Waldsee die Chance, sich bei den Stadtwerken am See über die dortige Holzhackschnitzel- und Solarthermieanlage ausführlich zu informieren. „Ein Erfahrungsaustausch wie dieser ist wertvoller als jeder Workshop“, betont Manfred Erne, Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Waldsee GmbH.

Im Bestandsgebäude am Schättlisberg wurde im Frühjahr ein neuer Heizkessel eines schweizer Herstellers mit einer Nennwärmeleistung von 1,6 MW installiert. Bei Volllastbetrieb werden ca. 2-3 Schüttraummeter Holzhackschnitzel in einem zweistufigen Verbrennungsprozess zu Wärme umgewandelt und versorgen das angrenzendes Areal mit dieser Wärme für Heizung und Brauchwasser.

Ab dem kommenden Frühjahr wird zusätzliche die neu errichtete Solarthermieanlage in Betrieb genommen und liefert über die in den Röhrenkollektoren aufgefangene Sonnenenergie Wärme ins Netz. Mit einer Kollektorfläche von ca. 4.300 Quadratmeter werden an sonnenreichen Tagen bis zu 2,4 MW Wärme erzeugt, die entweder über das Nahwärmenetz abgenommen werden oder in den drei Pufferspeicher mit je 90 m³ = 270 m³ Gesamtvolumen geparkt.

Jede Anlage für sich und insbesondere in Kombination von Holzhackgut und Solarthermie liefern einen wichtigen Beitrag zur lokalen, regenerativen Energieerzeugung.

Die Experten der Stadtwerke am See haben informativ und kurzweilig über diese Energieerzeugung informiert und die Fragen umfänglich beantwortet. „Der Besuch hat sich jeden Fall gelohnt“, resümiert Manfred Erne und bedankt sich im Namen seines Stadtwerke-Teams bei den kompetenten Gastgebern.

Zurück

Copyright 2023. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.