Vorteile der Nahwärme

Umweltfreundlich und ökologisch

Die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme ist umweltfreundlich und führt zu erheblicher CO2-Einsparung. Dies sorgt für eine extrem effiziente Nutzung des eingesetzten Brennstoffs. Gleichzeitig wird die Luftqualität verbessert.

Komfort gewinnen

Die Heizung steht jederzeit zur Verfügung. Brennstoffbeschaffung, Kesselwartung, Abgasreinigung usw. – um all dies brauchen Sie sich nicht mehr zu kümmern.

Kosten und Aufwand für den Einbau oder eine Erneuerung der   Feuerungsanlage werden nicht mehr anfallen.

Auch eine Abgasanlage (Schornstein) ist nicht mehr notwendig. Die Wärme wird direkt als fertiges Produkt ins Haus geliefert

Immobilienwert

Der Anschluss an die Nahwärmeversorgung wirkt sich positiv auf die Immobilie aus. Beim Anschluss an die Nahwärmeversorgung gilt ein Primärenergiefaktor von  0,4  

Sicherheit

Die Wärme wird in der neuen Heizanlage erzeugt, die Redundanz erfolgt durch die Einbindung der Heizzentrale Schützenstrasse. Die Wärme wird als Heißwasser (also ohne brennbaren Energieträger) ins Haus geleitet, ohne dass eine weitere Aufbereitung nötig ist.

Preis

Nahwärme zählt zu den günstigen Systemen für Raumheizung und Warmwasserbereitung. Es gibt zudem keine Extra-Kosten für Brennstofflager, Reparatur- und Instandhaltung, Reinigung der Feuerungsanlage usw.

Genaue Wärmemengenzähler ermöglichen eine korrekte und transparente Abrechnung.

Platzsparend

Im Haus wird nur noch Platz für eine Wärme-Übergabestation, den Wärmezähler und die Regler benötigt. Ein separater Raum wird dafür nicht benötigt. Damit wird Platz gewonnen, der Wohn/Kellerbereich wird vergrößert.

Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben

Die Anforderungen des EWärmeG Baden-Württemberg werden erfüllt. Die Schlüsseltechnologie Kraft-Wärme-Kopplung ist Garant für energieeffiziente Erzeugung von Wärme und Strom direkt vor Ort. Gleichzeitig ist das Netz flexibel.